Sie sind hier: Startseite » Rund um's Wandern » Wanderwege

Wanderwege

Zum Kennenlernen der Heimat braucht man Wege, auf denen man die Landschaft erwandern kann. Damit man sich nicht verläuft, werden Orientierungshilfen, also Markierungen, benötigt, um den richtigen Weg zu finden. Der Wanderer genießt das Unterwegssein zum Ziel, der Weg dorthin ist wichtig.

In einer Zeit, in der die schonende und naturverträgliche Nutzung von Natur und Landschaft in den Mittelpunkt gerückt ist, haben markierte Wanderwege eine wichtige Lenkungsfunktion übernommen. Sie tragen so zur Auflösung der Konfliktsitituation zwischen Landschaft und Tourismus in besonderer Weise bei.

Unser Wegewart Wolfgang Halbe und seine Wegezeichner betreuen ein dichtes Netz von abwechslungsreichen Wanderwegen für Strecken- und Rundwanderungen.

Zur Betreuung gehören die turnusmäßigen Kontrollen der Wanderwege, das Nachzeichnen und Freimachen verdeckter Wanderzeichen sowie das Markieren neuer Wanderwege. Je deutlicher und sauberer ein Wanderweg markiert ist, desto sicherer fühlt sich der Wanderer unterwegs.

Die vom Sauerländischen Gebirgsverein vorgegeben Wegekennzeichnung ist für alle SGV-Abteilungen verbindlich. Die gekennzeichneten Wanderwege sind in den regionalen und teilweise auch überregionalen Wanderkarten vermerkt und auf örtlichen und an Parkplätzen stehenden Wander-Schautafeln übersichtlich dargestellt.